Verschlüsselter Dokumentenversand per E-Mail an uns

Natürlich kannst du uns per E-Mail erreichen, das ist ja auch eine ganz einfache und unkomplizierte Sache.

Aber, hast Du Dir auch schon einen Gedanken dazu gemacht, dass es beim versenden von E-Mails ganz einfach ist, diese ab zu fangen und mit zu lesen? Denn beim versenden deiner E-Mails ist maximal der Transportweg von Deinem E-Mail Programm zum E-Mail Server und dann vom E-Mail Server zum E-Mail Programm des Empfängers der E-Mail über SSL verschlüsselt. Also nur der Transportweg. Deine E-Mails können auf dem E-Mail Server deines E-Mail Anbieter unverschlüsselt auf der Festplatte gespeichert sein.

Wenn Du Dokumente mit deiner E-Mail versenden möchtest, so dass diese nur vom Empfänger gelesen werden können, ist es ratsam, dass Du diese E-Mails schon vor dem Versenden in deinem E-Mail Programm verschlüsselst.

Das Ganze ist kein Hexenwerk und kann kostenlos und mit freier Software gemacht werden. Nutzen kannst Du dazu die Software von OpenPGP.org.

Deine E-Mails werden dann mit OpenPGP, in deinem E-Mail Programm, vor dem versenden verschlüsselt.

Die E-Mail Adressen von 1000 Hände e.V. sind alle auch verschlüsselt erreichbar. Wir nutzen dafür auch die Verschlüsselung durch OpenPGP. Dabei ist es möglich nicht nur den E-Mail Text sondern auch die an gehangenen Dokumente und sogar die Betreffzeile der E-Mail zu verschlüsseln.

Wenn Du uns nun Dokumente zu deiner Steuererklärung per E-Mail zusenden möchtest, dann nutze dafür bitte die Möglichkeit, das mit einer OpenPGP verschlüsselten E-Mail zu machen. Alle E-Mails mit Dokumenten im Anhamg die unverschlüsselt an uns versendet werden, werden durch uns umgehend gelöscht, da wir für diese E-Mails keine Datensicherheit garantieren können, da diese E-Mails unverschlüsselt auf der Festplatte des E-Mail Server unseres E-Mail Anbieters liegen können.

.

Dein 1000 Hände e.V. Team

.

#PGP #OpenPGP #Verschlüsselung #DSGVO #Datenschutz #Datensicherheit #E-Mail #1000haende # Steuererklärung #Steuerberatung #Lohnsteuer # Einkommensteuer #Verein #Krefeld #Uerdingen #Hüls #Kevelaer #Beratungsstelle