Information für Dich zu unseren Öffnungszeiten und Beratungsterminen

Bis auf weiteres schränken wir den persönlichen Kontakt in unseren Beratungsstellen ein.

Bedingt durch die aktuelle Risikolage bleiben unsere Beratungsstellen für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir empfangen vorerst keinen persönlich in unseren Räumlichkeiten.

Wir sind zu unseren aktuellen Öffnungszeiten aber weiterhin für Dich da. Du kannst uns ganz normal per Telefon, E-Mail, Threema usw. erreichen.

Die Abgabe von Unterlagen für deine Steuererklärung gestaltet sich nur etwas anders, Du steckst deine Unterlagen in einen Umschlag mit deinem Namen drauf und dann bei uns in den Briefkasten.

Neue Beratungstermine gestalten wir auch anders. Generell bekommst Du von uns vorab schon einiges an PDF Dateien per E-Mail zugesendet, damit Du deine Unterlagen für Deinen Beratungstermin vorbereiten kannst. Den Beratungstermin selbst machen wir vorerst aber nicht persönlich bei uns vor Ort in der Beratungsstelle sondern dann ganz einfach telefonisch. Das funktioniert genau so leicht, versprochen.

Für alle Steuerangelegenheiten bleibt die Bearbeitung, die Kommunikation mit Dir und dem Finanzamt, das einhalten von Fristen usw. unberührt und ist weiterhin gewährleistet.

Euer 1000 Hände e.V. – Team

#1000haende #Beratung #Beratungsstelle #Steuerberatung #Steuer #Lohnsteuer #Einkommensteuer #Mitglieder #Uerdingen #Lohnsteuerhilfevereien #Finanzamt #Kevelaer #Corona #CoronaVirus #Covid19

Frohes neues Jahr 2020!

Das 1000 Hände e.V. Team wünscht ALLEN ein frohes neues Jahr!

#1000haende #Neujahr #2020 #Beratung #Beratungsstelle #Steuerberatung #Steuer #Lohnsteuer #Einkommensteuer #Mitglieder #Uerdingen #Lohnsteuerhilfevereien #Finanzamt #Kevelaer

Du kannst mit uns auch bequem verschlüsselt kommunizieren

Datenschutz ist wichtig! Sprich verschlüsselt mit uns.

Daher kannst Du mit uns auf unterschiedlichen Wegen verschlüsselt Kommunizieren!

„Du kannst mit uns auch bequem verschlüsselt kommunizieren“ weiterlesen

Du hast für 2018 einen geschätzten Steuerbescheid bekommen?

Du hast für 2018 einen geschätzten Steuerbescheid bekommen? Dann solltest Du handeln!

Wer von Euch zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet ist und seine Steuererklärung für 2018 nicht bis Ende Juli 2019 beim Finanzamt eingereicht hat, der bekommt von seinem Finanzamt als erstes eine Aufforderung zur Abgabe der Steuererklärung. Wenn Ihr dann noch immer keine Steuererklärung abgebt erhaltet Ihr einen geschätzten Steuerbescheid.

Aktuell versenden die Finanzämter diese geschätzten Steuerbescheide.

„Du hast für 2018 einen geschätzten Steuerbescheid bekommen?“ weiterlesen